Wir vermissen unsere Vollblutspender...

In den ersten Monaten des Jahres haben wir im Vergleich zum Vorjahr einen dramatischen Rückgang bei den Vollblutspenden

zu verzeichnen – dadurch fehlen alleine für diesen Zeitraum ca. 2500 Blutkonserven, die wir nicht bereitstellen konnten.

Im Frühjahr hatten wir diesen Rückgang der Grippewelle zugeordnet, aber jetzt, wo hoffentlich alle wieder gesund sind, hat sich die Situation kaum verbessert.

Insbesondere bei den „großen“ Blutgruppen 0+ und A+, aber auch bei allen negativen Blutgruppen, sind die Bestände kritisch niedrig.

Bitte besuchen Sie uns zur Blutspende – wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.

In den ersten Monaten des Jahres haben wir im Vergleich zum Vorjahr einen dramatischen Rückgang bei den Vollblutspenden

zu verzeichnen – dadurch fehlen alleine für diesen Zeitraum ca. 2500 Blutkonserven, die wir nicht bereitstellen konnten.

Im Frühjahr hatten wir diesen Rückgang der Grippewelle zugeordnet, aber jetzt, wo hoffentlich alle wieder gesund sind, hat sich die Situation kaum verbessert.

Insbesondere bei den „großen“ Blutgruppen 0+ und A+, aber auch bei allen negativen Blutgruppen, sind die Bestände kritisch niedrig.

Bitte besuchen Sie uns zur Blutspende – wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Zurück